Anfängercamp

Termin: nach Vereinbarung

Ort: Tauplitz, Loser, Krippenstein, Postalm oder nach Vereinbarung

Preis: 50,-/P. (ab 3 Personen)

Kurzbeschreibung:

Möchtest du das Schitourengehen und das dazu nötige Now-How erlernen? Möchtest du den Umgang mit der Tourenausrüstung sowie das Bewegen mit diesen Geräten im Gelände erlernen? Dann bist du hier genau richtig! Ich zeige dir, wie du die Geräte richtig anwendest, welche Technik es beim Aufstieg und bei der Abfahrt gibt und …… – der Spaß kommt dabei auch nicht zu kurz.

Info

An diesem Tag erkläre und zeige ich euch, wie ihr mit eurer oder der vorerst geliehenen Touren- und Notfallausrüstung umgehen müsst um anschließend selbständig auf Tour gehen zu können. Wir erlernen das Handling mit dem LVS (Lawinenverschüttetensuchgerät), der Schaufel und der Sonde, das Anlegen der Felle, die Bindung, das Gehen und Unterwegssein mit diesen Geräten im Gelände und was mann (frau) dabei falsch machen kann. Bei der abschließenden Abfahrt (teilweise Gelände und Piste) gebe ich euch noch einige weiter Inputs zu diesem Thema – und mit einem guten Gefühl könnt ihr dann schon selbständig und vorbereitet auf Tour gehen.
Anforderung

– paralleles Schisteuern auf roten Pisten sollte mehr oder weniger beherrscht werden (Geländeerfahrung ist nicht erforderlich)
Ausrüstung

– Schitourenausrüstung (Tourenschi, Felle, Harscheisen, Stöcke)
– LVS (Lawinenverschüttetensuchgerät), Schaufel, Sonde (kann teilweise geliehen werden – 15,-/Tag)
– Wintertourenbekleidung (Zwiebelschalenprinzip)
– Sonnenbrille, Sonnenreme
– Trinkflasche (Thermo)
Leistung

inkludierte Leistung
+ Führung durch staatlich geprüften Schiführer/Schilehrer
+ Einführung, Erklärung und Wirkungsweise der Geräte, Anwenden bei der anschließenden Tour
+ Ausbildungszeit 3 Stunden

Kontakt